Jugendarbeit geht in eine neue Runde

Nach einem tollen Start der Jugendarbeit beim Musikverein Otterbach besteht schon eine kleine Jugendgruppe, die fleißig übt und schon so manchen guten Ton hervorbringt!



Leider musste Anfang des Jahres der bisherige Leiter des Jugendorchesters, Jörg Edler aufgrund privater

Gründe die Arbeit mit dem MVO bereits wieder beenden. Glücklicherweise ist es dem Verein gelungen, direkt einen Nachfolger zu finden.
Daher leitet Uwe Rogge nun die beiden Jugendgruppen des MVO.

Als Lehrer und Leiter der Bläserklasse an der Integrierten Gesamtschule Rockenhausen ist Herr Rogge kein Neuling auf dem Gebiet der musikalischen Erziehung.
Der studierte Musiker beschäftigt sich schon seit Kindesalter selbst mit der Musik und ist in vielen Facetten bewandert. Mit großer Freude und hohem Einsatz übernahm er die Aufgabe, den Bläsernachwuchs des Orchesters auszubilden.
Auch mit neuer Führung ändert sich an den Terminen für die Jugendproben zunächst nichts:
Die Jüngsten beginnen freitags um 17:15 Uhr und die schon etwas fortgeschrittenen Nachwuchsmusiker proben danach um 18:00 Uhr.

Alle interessierten Jungmusiker und alle die es werden wollen sind herzlich eingeladen, zu einer Probe zu kommen, oder anderweitig mit dem Verein Kontakt aufzunehmen.
Sollten Sie das Kindesalter bereits hinter sich gelassen haben, und dennoch mit dem Gedanken spielen, ein Instrument zu erlernen, oder wieder hervorzuholen: auch ältere Musiker sind uns herzlich willkommen.
Wir freuen uns sehr auf jeden neuen Musiker!