1125 Quadratmeter Teppichboden

... bilden den ersten Schritt der alljährigen Bemühungen bei der Umwandlung der Schulturnhalle Otterbach in eine Konzerthalle die den Vergleich mit großen Arenen nicht scheuen muss.
Nach der letzten Orchesterprobe werden traditionell die über 1000 Quadratmeter Teppich ausgerollt, damit am nächsten Tag der Aufbau starten kann.

Mit mehreren LKW werden Stühle, Bühnenelemente und jede Menge Veranstaltungstechnik in die Schulhalle gebracht. Alleine 600 Stühle müssen nach einem genauen Plan gestellt, ausgemessen und justiert werden.

Gleichzeitig arbeiten weitere Helfer schon emsig am Transport und der Verteilung der gut 60 Bühnenelement, die auf 5 Ebenen angeordnet und dann mit Teppichfliesen, Geländern und Aufgängen versehen werden müssen.

Zwischen den verschiedenen Arbeitsschritten werden ständig weitere Materialien und Utensilien angeliefert, Transporter pendeln zwischen verschiedenen Lagerstätten hin und her. Der Getränkeservice liefert alleine über 800 Flaschen, 2 Kühltruhen und zwei Kühlschränke werden aufgebaut.

Aber auch für Helfer, die nicht ganz so schwer heben, gibt es reichlich Beschäftigung: die Riege der Damen die eben noch die Verpflegung der Helfer sichergestellt haben, hängen über 200 Garderobenmarken an die Kleiderhaken der Garderobe. Nicht schwergewichtig, aber auch nicht leicht...

Inzwischen sind auch schon die Techniker an den Vorbereitungen für die Veranstaltungstechnik zugangen. Bis zum Konzert am ersten Weihnachtsfeiertag wollen gut 4 Kilometer Kabel verlegt und alleine für den Bühnenbereich 65 Lampen aufgehängt werden.

Alles zusammen ein riesiger logistischer und planerischer Aufwand, um unseren Gästen am 25.12. ein besonderes Konzerterlebnis zu bieten!
Daher ist es nicht untertrieben zu sagen, dass diese Veranstaltung in der Region ihresgleichen sucht.

Doch wenn Musiker, Helfer und Techniker dann kurz vor Konzertbeginn die letzten Stühle gerückt, die letzten Schönheitsfehler beseitigt und die Halle in ihrem zweiten Gesicht sehen, sind sich alle einig: es hat sich gelohnt!


Überzeugen Sie sich selbst davon, und erleben Sie mit uns gemeinsam am

25.12.2014, 19:30 Uhr

ein ganz besonderes Konzert an Weihnachten!