Die MVOKids beim Konzert an Weihnachten

Nach wochenlangen, intensiven Proben war es am 25.12.2017 endlich so weit: Das jährliche Konzert an Weihnachten des Musikverein Otterbach fand statt - und wir, die MVOKids waren dabei.
Auch, wenn wir schon sehr routiniert vor Publikum spielen können - das Konzert an Weihnachten war etwas ganz anderes.
Es war unser bisher größter Auftritt. Auf einer großen Bühne, vor großem Publikum. Doch unsere Aufregung verschwand sofort, als wir nach der Begrüßung unseres musikalischen Leiters Uwe Rogge mit unserem ersten Stück ("Eye of the tiger") begannen.
Im Laufe der nächsten beiden Filmmusiktiteln wurden wir immer sicherer. Wir verzauberten das Auditorium mit "My heart will go on" aus Titanic und jagten noch ein fetziges "James Bond Theme" hinterher, bevor wir stolz die Bühne den "Großen" überließen.
Nächstes Jahr wollen wir unbedingt wieder mitspielen, da wir alle total begeistert waren und wir großes Lob vom Publikum und dem MVO erhielten.
Danke, dass wir dabei sein durften! 

Die MVOKids auf der Eisbahn

Am 12.1.18 unternahmen wir MVOKids -wie wir es schon öfter getan haben- einen gemeinsamen Ausflug zur Eisbahn in Kaiserslautern.
Wir flitzten begeistert über das Eis und unterhielten uns in den Verschnaufpausen  und beim Pommes essen.
Insgesamt war es ein sehr gelungener Abend, wie nicht anders zu erwarten bei einer Gruppe mit so viel Freundschaft und Zusammenhalt.
Einen herzlichen Dank an den Musikverein Otterbach und unseren Vorstand Fabian Fuchs für die Organisation der Eintrittskarten.

 

Romantische Waldweihnacht

In den letzten Wochen haben wir von den MVOKids, wie immer, eifrig geprobt. Und das hatte zwei Gründe.  Der Erste war, dass wir mitwirken durften die "romanische Waldweihnacht" im Kumbwald noch romantischer zu gestalten.
Dies ist uns auch prima gelungen, da wir mit Kompositionen wie "Rudolph the red nosed reindeer", "rocking around the Christmas tree" und dem "Jingle Bell rock" ordentlich Weihachtsstimmung verbreiten konnten.
Der zweite Grund für unsere intensive Vorbereitung ist, dass wir am 25.12. zum ersten Mal beim jährlichen Konzert an Weihnachten musikalisch mitwirken dürfen. Wir eröffnen dieses für den Musikverein Otterbach mit unseren schönsten, modernsten Stücken.
Wir sind alle total aufgeregt und gespannt und hoffen, dass uns viele unserer Fans durch ihr Kommen unterstützen werden.
 

Konzert an Weihnachten 2017 - großer Erfolg

Sänger, Piraten und Rocker

All das haben die Gäste des diesjährigen Konzertes an Weihnachten des Musikvereins Otterbach am ersten Weihnachtsfeiertag erleben können.
Aber nicht nur das:
Eröffnet wurde der Abend von den MVOkids, dem musikalischen Nachwuchs des Musikvereins unter der Leitung ihres Dirigenten Uwe Rogge. Wobei man dem Nachwuchs attestieren muss, dass der Abstand zu den „Großen“ bei weitem nicht mehr so groß ist, wie das Wort Nachwuchs suggerieren möchte!

Schon ausgesprochen routiniert boten die Jugendlichen ihr Können mit Filmmusik unter anderem aus dem Film „Titanic“ dar, umrahmt und kommentiert durch die charmante Moderation von Martina Blandfort.

Nach großem Applaus und kleiner Umbaupause übernahm dann das große Orchester die Bühne.
Zunächst führte Dr. Frank Zeihsel die Musiker durch den ersten weihnachtlichen Titel, bevor er den inzwischen geteilten Taktstock des MVO an Jochen Messer weitergab.

Bei klassischen Welthits wie „Nessun Dorma“ und „Pomp & Circumstances“ zeigten die Musiker unter dem einfühlsamen Dirigat weiche und sängerische Nuancen. Diese wichen darauf den beschwingten Rhythmen mit einem Medley der goldenen Swing Ära.
Den letzten Block vor der Pause gestaltete wieder Dr. Frank Zeihsel am Dirigentenpult. Nach Höhepunkten aus dem Film „Die Eiskönigin“ boten die Musiker drei Stücke aus der Feder von Hans Zimmer, zwei davon mit hauseigenem Arrangement von Norbert Christmann und das letzte im Piratenoutfit, inklusive Captain Jack Sparrow aus „Fluch der Karibik“.

Weiterlesen...

Verkaufscontainer verwüstet

Zum wiederholten Mal haben unbekannte Einbrecher den Verkaufscontainer des Musikverein Otterbach neben der Open-Air-Bühne im Kaiserslauterer Volkspark aufgebrochen.

Link zum Polizeibericht.