• Probe: Freitags 19:30 Uhr

    im Mehrgenerationenhaus Otterbach

  • 25. Dezember 2017 19:30 Uhr
    25. Dezember 2017 19:30 Uhr

    Wir laden ein, zum großen Jahreskonzert an Weihnachten
    in der Schulturnhalle Otterbach

Mit Kumbwaldglühen in die Winterpause

Ausgesprochen abwechslungsreich hat sich die letzte Waldmusik in diesem Jahr gezeigt.

Bei angenehmem, wenn auch spätsommerlichem Wetter eröffneten die Jungmusiker des Otterbacher Vereins den musikalischen Reigen des Abends. In gewohnt gekonnter Manier zeigten die Nachwuchskünstler erneut, wie schnell aus einer Gruppe Anfänger ein gut harmonierender Klangkörper wird. Unter der Leitung von Uwe Rogge erlernten die MVOkids in kürzester Zeit das ansprechende Zusammenspiel im Orchester.

Natürlich werden wir von unserem Jugendorchester in der nächsten Zeit noch mehr hören, bleiben Sie gespannt!

Nach lautem und anhaltendem Applaus und kurzer Umbaupause folgten dann die Gäste aus der Nachbargemeinde: Das Kolpingblasorchester Erfenbach mit ihrem Dirigenten Markus Rebehn!

Beschwingt und mitreißend unterhielten die Musiker die Gäste auf dem Kumbwald auf höchstem Niveau. Für viele Gäste war es unmöglich, nicht mit zu schunkeln, klatschen, singen oder sich auch nur im Takt zu wiegen. Wie auch der Vorsitzende des MVO, Fabian Fuchs verdeutlichte, wird es sicher nicht das letzte Mal gewesen sein, dass die Kolpingmusiker zu Gast sind.

Den Abschluss des Abends gestalteten dann wieder die Kumbwaldmusikanten des Otterbacher Orchesters mit einem Teil ihres breiten Repertoires.

Besonderen Dank sprach Fabian Fuchs auch den zahlreichen Helfern aus, die hinter den Kulissen dafür sorgen, dass stets genug zu essen und zu trinken da ist, alle Abläufe stimmen und keine Probleme entstehen!
Auch Andreas Braun von brandamedia, der auch in diesem Jahr die herrliche Illumination des Kumbwaldes als „Kumbwaldglühen“ realisierte, gilt unser Dank.